Düsseldorf – The Golden Rabbit und die Ackerstr.

Auf dem Rückweg von Dordrecht haben wir gestern noch kurz in Düsseldorf angehalten, weil das quasi auf halber Strecke liegt. Wir haben The Golden Rabbit angesteuert. Das ist ein Laden, der sich komplett dem Thema Garten verschrieben hat. Ich selber bin zwar kein Gartenfreak, aber meine Mutter hat einen wunderschönen Garten, in dem sie sehr viel …

Meine Lieblingshotels (1): Villa Augustus, Dordrecht (NL)

Im kleinen niederländischen Städtchen Dordrecht - zwischen Amsterdam und Rotterdam - liegt ein wahres Kleinod an Hotel. Die Villa Augustus bietet wunderschöne Zimmer in einem ehemaligen Wasserturm und im Gartengebäude. Das Gelände ist sehr geschmackvoll gestaltet mit einer Mischung aus Nutzgarten und dekorativer Bepflanzung. So viel Auswahl an Gewächsen habe ich überhaupt noch nie in einem Garten …

Maastricht – 1 Tag voller neuer Eindrücke

Ach, war das ein schöner Tag heute in Maastricht! Gemeinsam mit meiner Mutter, die genauso wie ich schöne  Dinge über alles liebt, habe ich einen Tag lang Maasricht erkundet. Dank Holly Becker hatten wir bei unserer Reise schon einige Ziele vor Augen. Sie hat auf ihrem Blog Decor8 eine für uns perfekte Liste zusammengestellt. Wir haben nicht alles geschafft, …

Ausflug ins Wohngut – ein concept store mit Erholungseffekt

Das Wohngut ist ein Phänomen! Ca. 15 Kilometer entfernt von Marburg liegt dieser idyllische Concept Store. Ela - die Seele des Ladens und dessen Gründerin - hat einen alten Hof zu etwas ganz Besonderem umgebaut. Es gibt einen Laden mit einem Produktmix aus Wohnaccessoires, Blumen, Kleidung, Delikatessen (seit Neuestem auch Wein) sowie ein Café, das drinnen …

Mitbringsel zum Kochabend: Grubentücher mit „Pasta! Basta.“

Seit ein paar Monaten habe ich die gute alte Handschrift wieder für mich entdeckt. Da mein Alltag zu 100% digital abläuft habe ich Gefallen daran gefunden kleine Geschenke für Freunde zu "lettern", in erster Linie sind es Karten oder Wandbilder. Mir gefällt, dass das Ergebnis immer anders aussieht. Und erstaunlicherweise kommt mir meine angeborene Ungeduld …

Zimtbrot von Linda Lomelino

Hefeteig verbinde ich immer mit Geborgenheit und meiner Kindheit, weil meine Oma früher oft Hefezopf oder Hefekuchen gebacken hat. An manchen Tagen hat sie einen richtigen Backmarathon hingelegt. Oft liefen die Kuchen quasi nebenbei, weil sie frische "Kreppel" (woanders nennt man das Berliner, Pfannkuchen, Krapfen etc.) mit Hefeteig gebacken hat. Der Duft, wenn all die …

the fernweh collective – ein Magazin, das man nicht zur Seite legen kann

Ich habe gerade in einem Rutsch die erste Ausgabe des wundervollen Magazins THE FERNWEH COLLECTIVE gelesen. Ich hatte es vor Kurzem über Instagram entdeckt. In no. 1 geht es um den Norden und in no. 2 um den Dschungel. Die beiden Gründerinnen des Mag Belka und Strelka verantworten diese einzigartige Kombination von authentischen Reiseberichten, die sofort Laune machen in die Wanderschuhe …

Schwätzer & Söhne – Gießen

Am Wochenende liebe ich es gemütlich in einem Café zu sitzen, zu lesen oder einfach nur das Treiben draußen zu beobachten. Das ist für mich perfekte Entspannung. Im Schwätzer & Söhne kann man das ganz hervorragend machen. Das Deli in Gießen liegt etwas abseits von der großen Fußgängerzone neben dem megaleckeren Burgerladen Gutburgerlich (beide Läden haben dieselben Betreiber). Für …

Cremiger Käsekuchen mit Himbeerstrudel – oder Erdbeermarmelade 

Da ich ein großer Fan von Käsekuchen in diversen Varianten bin, finde ich es immer interessant, wenn ich auf neue Rezepte stoße. Vor kurzem bin ich dabei auf das Rezept für den Raspberry Cheesecake gekommen.  Das ganze ist ziemlich easy: ein Keksboden, Käsecreme und ein Fruchtpüree. In dem Rezept von Simply Yummy fand ich die Variante mit …