Mainz – 3 Tipps für einen schönen Sonntag 

Ein schöner Herbsttag lockt uns nach draußen und wir sind nach Mainz aufgebrochen, weil wir die Stadt bisher nur vom Vorbeifahren kennen und uns endlich mal ein Bild machen wollten. Meine 3 persönlichen Tipps möchte ich euch hier empfehlen. Praktischerweise war heute sogar noch verkaufsoffener Sonntag;-) Unser erstes Ziel war Annabatterie, ein kleines Café am Gartenfeldplatz. …

Benedict – Frühstück in Berlin 24/7

In einer Seitenstraße des Ku’damm kann man 24 Stunden am Tag mit Frühstücken verbringen. Ein absoluter Traum, dass Eggs Benedict, Pancakes, Müsli & Co. jederzeit erreichbar sind! Im Benedict gibt es einfach alles, was das Frühstücksherz begehrt. Oben im Gebäude ist das Max Brown Hotel untergebracht, welches laut Website auch sehr schön aussieht. Die Lobby des Hotels ist …

Eiszeit II – Marillensorbet mit Schmand

Ich habe kürzlich von meinem Ausflug in die Wachau berichtet. Die niederösterreichische Region an der Donau (vor Wien) ist ein Landschaftsschutzgebiet, in dem es unglaublich aromatische Marillen (=Aprikosen) gibt.  Die Marillen werde bei uns zu allerlei Köstlichkeiten verarbeitet. Es gibt Marillenknödel, Marmelade und auch Eis aus den Früchten. Das Eis ist schnell gezaubert, weil dazu …

Picknick – Sandwich mit Schweinelende, Camembert, Birnenchutney

Nachdem die Picknick-Ausrüstung nun im Haus ist, geht's also los mit dem Essen im Freien. Gemütlich draußen zu essen finde ich toll. Man lässt sich Zeit und genießt dort, wo man eben gerade ist. Und wenn man sich mit Freunden zum Essen trifft, bringt einfach jeder etwas mit. Gemeinsam wird dann alles ausgepackt und man …