Eiszeit II – Marillensorbet mit Schmand

Ich habe kürzlich von meinem Ausflug in die Wachau berichtet. Die niederösterreichische Region an der Donau (vor Wien) ist ein Landschaftsschutzgebiet, in dem es unglaublich aromatische Marillen (=Aprikosen) gibt.  Die Marillen werde bei uns zu allerlei Köstlichkeiten verarbeitet. Es gibt Marillenknödel, Marmelade und auch Eis aus den Früchten. Das Eis ist schnell gezaubert, weil dazu …

Picknick – Sandwich mit Schweinelende, Camembert, Birnenchutney

Nachdem die Picknick-Ausrüstung nun im Haus ist, geht's also los mit dem Essen im Freien. Gemütlich draußen zu essen finde ich toll. Man lässt sich Zeit und genießt dort, wo man eben gerade ist. Und wenn man sich mit Freunden zum Essen trifft, bringt einfach jeder etwas mit. Gemeinsam wird dann alles ausgepackt und man …

Espresso-Tonic – der Energie-Kick für diesen Sommer

Draußen regnet es aus Eimern und ein Sommerfeeling will sich irgendwie noch nicht einstellen. Außerdem bin ich hundemüde und das am Freitag Abend! Daher musste ich mir gerade einen Espresso-Tonic zaubern, um neue Energie zu schöpfen. Und siehe da, die Energie ist zurück und vielleicht kommt ja morgen auch die Sonne wieder raus🌞 So wird …

Grüne Soße mit Ofengemüse und ein schnelles Sandwich

 Im Moment sprießt die Natur gerade wie verrückt und alles wird schön grün oder blüht. Da bekommt man doch auch direkt Lust auf ein farbenfrohes Gericht, zumal es auf dem Markt gerade wunderbare Kräuterbündel für die Grüne Soße gibt.  Wir haben uns mit Kräutern eingedeckt und unseren Kühlschrank nach Resten durchforstet, die wir mit …

Kurztrip nach Regensburg – Es gibt viel zu sehen in der Stadt an der Donau

Ich war schon sehr oft beruflich in Regensburg, habe die Stadt aber nie richtig kennengelernt. Daher habe ich mir für den Osterurlaub gewünscht, endlich mal mehr Zeit dort zu verbringen, um die Stadt besser kennenzulernen. Wir haben zwei Tage dort verbracht und im Hotel David in der Altstadt genächtigt. Das Hotel wurde 2016 eröffnet und ist einem …

Scary Berry – Biskuitboden mit Erdbeer-Rhabarber und Creme

Trotz des inzwischen wieder recht kalten Wetters bin ich im Frühlingsmodus und freue mich besonders über die ersten Erdbeeren und den sauren Rhabarber. Für unseren gemütlichen Kaffeeklatsch in der Familie am letzten Sonntag haben wir spontan einen leckeren Biskuitboden mit Beeren, Rhabarber und Creme kreiert. Und so wird's gemacht: Die Mengen beziehen sich auf ein …