Paperbird in Wien -Papeterie Im 3. Bezirk

Vienna Shop

Ich bin ja sehr häufig in Papeterien und habe schon eine ganze Reihe schöne Orte gesehen, aber der Paperbird hat mich wirklich sehr geflasht! Der Laden folgt einem klaren Design und ist ausschließlich in weiß, rosé- und Grautönen gehalten.

[Werbung, da Verlinkung]

Die sorgfältige Auswahl von Produkten, die diesem Farbschema folgen, und die Kombination ist einfach umwerfend. Man geht durch den Laden und mag am liebsten gar nichts aus dem Regal nehmen, weil dann vielleicht das Gesamtbild gestört ist.

Mit leeren Händen bin ich natürlich doch nicht nach Hause gegangen, aber es war eine ziemlich schwere Entscheidung, denn es gab fast nichts, was mir nicht gefallen hat.

Die Labels sind sowohl international als auch regional, so gibt es ein paar Designs direkt aus Wien, z.B. mit den Wiener Bezirken.

Das Markenzeichen des Ladens sind die Papierkraniche, die von Teresa selbst gefaltet werden. Sie schweben von der Decke und sind auch schon vor dem Laden zu finden.

Und nun die gute Nachricht für alle, die nicht in Wien leben oder demnächst dort hin reisen: es gibt einen Online Shop der zwar nicht das gesamte Sortiment umfasst, aber sehr viele hübsche Sachen. Wer nicht genug bekommen kann, kann auch die Stationery Box abonnieren, die regelmäßig neue Sachen nach Hause liefert.

Hier noch die Adresse:

Paperbird

Löwengasse 17

https://www.paperbird-papeterie.at