Sommerfrische im Seehof (Goldegg, AT)

Wir haben uns auf eine kleine Zeitreise begeben und sind im Salzburger Land in eine andere Welt abgetaucht. Im Seehof in Goldegg waren wir für 3 Tage zu Gast und haben dort die Idylle des Moorsees, das Haus voller kleiner Schätze und gemütlicher Ecken und das hervorragende Essen genossen. Es ist ein bisschen so als wollte uns jede Ecke im Haus eine kleine Geschichte erzählen und man muss nur lange genug zuhören bis man sie versteht. Das liegt nicht nur an der Bibliothek, die sich im Haus befindet sondern auch an der spannenden Einrichtung, die auf einer Kombination von Farbe, Kunst, Design und Altem beruht. 

Seehof Goldegg
Im Blauen Salon gibt es jede Menge (Suhrkamp-) Bücher


Unser Ziel für die Reise nach Goldegg war eine kleine Auszeit zu nehmen, einfach mal dem gepflegten Nichtstun nachzugehen und viel zu lesen, das haben wir dort hervorragend geschafft. Der Begriff „Verzauberungsanstalt“, den der Seehof verwendet, passt sehr gut in die gesamte Idee des Hotels. Im Nu waren wir entspannt und irgendwie ein bisschen entrückt vom Rest der Welt.

Hinzu kommt, dass wir in den drei Tagen einfach unglaublich gut gegessen haben. Die Haubenküche des Hotels beruht darauf, dass die meisten Zutaten aus einem Umkreis von 120km kommen – vieles davon aus dem eigenen Garten, so richtet man sich bei den Speisen automatisch nach der Saison der Lebensmittel. Wir durften sogar einen Abend am Chef’s Table in der Küche verbringen und haben Rene Leitgeb und seinem Team bei der Zubereitung über die Schulter schauen dürfen, während wir unser eigenes Menü gegessen haben. Das war ein echtes Highlight unserer Reise, die wir sehr genossen haben.

Unten findet ihr noch ein paar Eindrücke aus dem Seehof…

Der Seehof

Hofmark 8

AT-5622 Goldegg am See

http://www.derseehof.at/

Das Gedeck am Chef’s Table in der Küche
Das Sauerampfereis mit dem Nussgugelhupf war sehr köstlich!
Im Lesegarten kann man sich in eine der vielen kleinen Leseinseln zurückziehen. Dort steht auch der Holzofen für das Brot.

Der Blick aus unserem Fenster

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s