Lieblingshotel – Das AlmRefugio in Neumarkt in der Oberpfalz

Ich war zum ersten Mal in Neumarkt in der Oberpfalz und hatte das große Glück in einem wunderschönen Hotel zu nächtigen, im AlmRefugio.

Das Hotel liegt wie der Name vermuten lässt auf einer Anhöhe und man hat vom Hügel eine wunderschöne Sicht über Neumarkt. Im ehemaligen Heustadel wurden moderne und hochwertige Zimmer eingerichtet und mit nostalgischen Details ergänzt.

Hier wirkt nichts künstlich, sondern alles ist genau an seinem Platz und strahlt Ruhe und Gemütlichkeit aus. Stein und Holz finden hier zusammen und werden mit liebevollen Details kombiniert. Die Details sind nicht (Alpen-)kitschig, sondern gehören hier einfach hin.

Die Beleuchtung abends ist dezent und angenehm und am schönsten ist es jetzt im Sommer abends in der Außenlounge zu sitzen und auf die Pferdekoppel zu schauen. 

Auch das Essen war gut, bodenständige Küche. Lediglich die Auswahl an vegetarischen Gerichten könnte etwas üppiger sein. Da ich aber kein Vegetarier bin, hat mir mein Salat mit Roastbeef ganz ausgezeichnet geschmeckt.

Überzeugt euch selbst vom AlmRefugio und schaut einfach mal in Neumarkt vorbei!

Frühstücksraum
Bar im AlmRefugio
Treppenhaus
Mein Zimmer im Heuboden über 2 Etagen
Badezimmer


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s