Grüne Soße mit Ofengemüse und ein schnelles Sandwich

Im Moment sprießt die Natur gerade wie verrückt und alles wird schön grün oder blüht. Da bekommt man doch auch direkt Lust auf ein farbenfrohes Gericht, zumal es auf dem Markt gerade wunderbare Kräuterbündel für die Grüne Soße gibt. 

Wir haben uns mit Kräutern eingedeckt und unseren Kühlschrank nach Resten durchforstet, die wir mit der Soße kombinieren können. Dabei ist eine schnelles Gerich aus Gemüse (Rote Beete und Möhren) und Sandwich entstanden.

Gemüse:

  • 4 große Möhren
  • 3 kleine Knollen rote Beete 
  • Öl, Salz, Pfeffer

Die Möhren der Länge nach Vierteln und die rote Beete in Scheiben schneiden. Mit Öl bepinseln und Salz und Pfeffer bestreuen.

Auf einem Backblech (vorher mit Backpapier auslegen) verteilen und im vorgeheizten Backofen bei etwa 200 Grad für ca. 25-30 Minuten backen.

Grüne Soße:

Unsere Variante für die grüne Soße haben wir mit den traditionellen Kräutern der Frankfurter Grünen Soße zubereitet: Borretsch, Kerbel, Kresse, Petersilie, Pimpinelle, Sauerampfer und Schnittlauch.

Die Käuter gemeinsam mit Salz, Pfeffer, Schmand, Sahne und etwas Frischkäse im Mixer zu einer geschmeidigen Soße vereinbaren. Zack, fertig. Die Soße wird kalt serviert. Reste kann man prima auch als Dip nutzen.

Sandwich:

Für das Sandwich braucht ihr ein gutes Kastenweißbrot vom Bäcker, einen Kontaktgrill sowie folgende Zutaten:

  • Käse (wir haben Heublumenkäse und Camembert verwendet)
  • Ein paar Kirschtomaten
  • Feigensenf

Eine dicke Scheibe Brot mit dem Käse und ein paar Tomaten belegen. Anschließend dünn mit dem Feigensenf bestreichen. Mit einer weiteren Brotscheibe belegen und das Sandwich im Kontaktgrill grillen bis der Käse geschmolzen ist und das Brot knusprig wird. Und so schaut alles zusammen aus: 

Grüne Soße Gemüse
et voilà: fertig ist das farbenfrohe Gericht

 

Probiert es aus und lasst mich wissen, was ihr davon haltet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s