Restaurant Tipp für Bern: das toi et moi 

Heute muss ich euch von einem wirklich schönen Restaurant direkt am Bahnhof in Bern vorschwärmen. Hier bin ich bei einer meiner letzten Schweiztouren ganz durch Zufall drauf gestoßen, als ich mit einem Kollegen gemeinsam auf der Suche nach einem Platz zum Mittagessen war. 

Heute war ich wieder dort, weil ich das Restaurant in sehr guter Erinnerung habe. Ich mag Orte, die individuell sind und manchmal auch bunt. Hie gibt es nicht nur jede Menge Dinge zu bestaunen (es erinnert mich auch ein bisschen an die Villa Augustus) sondern es schmeckt auch ausgezeichnet. Gerade um die Mittagszeit bekommt man im toi et moi zu angemessenen Preisen – zumindestens für die Schweiz – ein gutes Essen serviert. Bei mir gab es heute z.B. ein Risotto mit Safran und Spargel. Das Restaurant hat übrigens gerade den Gesamtsieg der „Best of Swiss Gastro Awards“ erreicht!

Das Ambiente ist einfach klasse, die hohen Räumen, die schönen Wände und die vielen kleinen bunten Akzente. Ich habe euch ein paar Fotos zusammeng stellt:

Der Eingang zum toi et moi
Hübsche Blumenarrangements und Zebras an den Wänden machen das Restaurant gemütlich
Der Lounge Bereich im toi et moi

Die Tom Dixon Lampe verschönert die Toilette
Auf der Toilette geht es bunt zu

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s