Avocadokuchen nach Hemsley & Hemsley

Neulich bin ich auf einem Geburtstag auf dieses (vegane) Rezept für Avocadokuchen gestoßen. Dank der giftgrünen Farbe fällt einem der Kuchen auf jedem Buffet sofort ins Auge. Die Kombination aus kernigem Boden und super fluffiger Creme ist ein Gedicht. Der Kuchen macht definitiv süchtig! 

Das Rezept ist von Hemsley & Hemsley, zwei Schwestern, die kreative Rezepte für einen gesunden Lebensstil in verschiedenen Büchern und auf ihrer Website veröffentlichen. Das Rezept für den Avocadokuchen kommt aus dem Buch Natürlich gut essen.

Der Kuchen wird nicht gebacken und muss über Nacht kühlen. Die Zubereitung geht sehr schnell:

Boden für eine 26cm Springform (im Buch werden 20cm angegeben, ich habe aber eine größere Form genommen):

  • 125g Pekanüsse
  • 45g Kokosraspel –> Nüsse und Kokos vorab bei ca. 150 Grad für 7 Minuten im Backofen rösten 
  • 70g Kakao
  • 185g entsteinte Datteln
  • 3EL Kokosöl

Alle Zutaten im Mixer zu einer krümeligen Masse verarbeiten und diese in die Springform geben. Die Masse mit einem Glas gleichmäßig fest drücken und anschließend in den Kühlschrank stellen.

Creme:

  • 560g Avocadofleisch (ca. 5-6 Avocados)
  • 200ml Limettensaft
  • 1 TL Limettenschale
  • 190g flüssiger Honig oder Agavendicksaft
  • 175 ml Kokosöl

Alle Zutaten im Mixer verrühren und die Masse auf den gekühlten Boden geben, glatt streichen und über Nacht im Kühlschrank kalt stellen.

Ein paar Ideen: wie man den Kuchen mit wenigen Komponenten verändern kann. Die Dattel/Nuss Kombination kann man durch Kekse austauschen (z.B. Haferkekse), man könnte aber auch einen crunchy cornflake Boden machen. 

Lasst es euch schmecken!

Avocadokuchen nach Hemsley & Hemsley

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s