Barbarella Café – Aachen

Diese Woche bin ich ziemlich rum gekommen, weil meine Kundentermine leider querbeet verteilt waren. Von Würzburg über Aachen und nun bin ich in Stuttgart. Was ich an diesen Reisen aber immer sehr schätze, ist zwischendurch eine kleine Pause einzulegen an einem schönen Ort, an dem ich in Ruhe meine Mails beantworten kann, eine Tasse Tee trinken kann und im besten Fall auch noch ein bisschen verwöhnt werde. Letzteres funktioniert bei mir besonders gut mit Kuchen. 

Nachdem ich diese Woche bereits in Würzburg per Zufall ein tolles kleines Café für Cheesecake entdeckt habe, habe ich heute in Aachen auch noch ein ganz bezauberndes Café gefunden: das Barbarella Café. Schon von Außen war klar, dass mir der Ort gefällt, das Logo und die hübsche Schaufensterdeko haben mich gleich angesprochen.

Und Innen hat es mich voll und ganz erwischt, es gab eine Riesenauswahl an cupcakes, einige Kuchen (carrott cake Deluxe!!!) und die schönsten und kunstvollsten Torten, die ich je gesehen habe. Überzeugt euch selbst:

der Grinsekatze Kuchen im Barbarella war so unglaublich schön!

Barbarella Café Aachen

Das Café war total gemütlich und es gab so viele nette Details, die das Ganze so stimmig gemacht haben. So macht Arbeiten doch gleich noch viel mehr Spaß und beflügelt einen zu Höchstleistungen! Vor allem dann, wenn man gerade eine gehörige Portion Zucker nachgelegt hat;-)

Solltes es euch nach Aachen verschlagen, müsst ihr auf jeden Fall hier vorbeischauen!

3 Antworten auf “Barbarella Café – Aachen”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s