Eine Nacht im Wald – Baumhaushotel „Robins Nest“ 

Wir haben uns eine idyllische Nacht in einem Baumhaushotel gegönnt und waren zu Gast in Robins Nest in der Nähe von Kassel. Genauer gesagt bei Schloss Berlepsch in Witzenhausen. Ich bin ja nicht so ein Abenteuermensch und Campen finde ich furchtbar, weil ich quasi von jeder Ameise geweckt werde. Aber die Übernachtung im Baumhaus bzw. in unserem Fall in der Baumhauskugel war wirklich toll!

die Baumhäuser in Robins Nest

Das Areal liegt am Waldrand und besteht aus 3 Baumhäusern, einem Stelzenhaus, der Baumkugel und einer Waldbar. In der Waldbar gibt es auch das Frühstücksbuffet.

die Waldbar in Robins Nest

Die Baumhauskugel ist sehr gemütlich und wie die anderen Häuser auch komplett mit selbst gebauten Holzmöbeln eingerichtet. Selbst Türknauf, Lichtschalter oder Lampen sind aus Holz. 

Das tolle an der Kugel ist, dass man direkt in die Baumkrone schauen kann. Es war fantastisch und sehr beruhigend, denn hier kann man in Ruhe seinen Gedanken nachhängen. Auch nachts war es sehr ruhig im Wald, man hat nur ein bisschen Rascheln im Laub gehört.

die Baumhauskugel in Robins Nest

Man kann die Gegend gut zu Fuß entdecken, es gibt verschiedene Wanderwege. Wir hatten Glück mit dem Wetter es war ein sehr sonniger Tag, bei Regen ist der Aufenthalt im Wald vielleicht nicht ganz so entspannt;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s